Naturtherapie

 

Die Natur hat schon seit tausenden von Jahren etwas heilsames. Doch wir müssen überhaut nicht so weit zurück springen in der Geschichte. 

Stellen Sie doch einfach einmal folgende Fragen:

- Was war Ihr liebster Ort in der Kindheit?

- Wo haben Sie früher, wie auch heute, Ihre tollsten Abenteuer

   oder auch bleibende Momente erlebt?

- Wo können Sie einmal abschalten und den Stress hinter sich

   lassen?

- Wo genießen Sie Ruhe und Entspannung und können

   "den Kopf frei bekommen"?

Vielleicht geht es auch Ihnen so, dass die Natur einen besonderen Stand in Ihrem Leben einnimmt. 

Als ausgebildete Naturtherapeutin nutze ich den Ort "Natur" als sehr vielfältiges Therapiemittel.

Die Natur unterstützt Klienten bei Burnout, Depression und depressiven Verstimmungen, Stress, körperlichen und psychosomatischen Beschwerden. Die Natur kann aber auch hilfreich sein, wenn man sich auf seiner eigenen Sinnsuche befindet, einen Neuanfang wagen möchte oder mit Veränderungen in seinem Leben besser umgehen lernen will.

Eine Naturtherapie-Sitzung läuft ähnlich einer "normalen" Psychotherapiesitzung ab, nur dass das Therapiezimmer etwas größer und grüner ist. Unter der Rubrik Psychotherapie können Sie den Ablauf nachlesen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Lichtstrahl
Vogel-Flugwesen
In Blüte
Beobachtete den Fluss
Misty Wald